Partneranalyse Löwe Mann und alle Sternzeichen

Herr Löwe…

… braucht eine Frau, in dessen Schatten er sich sonnen kann. Natürlich muss sie seinen Thron mit ihrer Schönheit schmücken, aber herrschen und glänzen möchte er im Normalfall alleine. Er stellt sehr hohe Ansprüche bei der Partnerwahl, ist aber im Gegenzug dafür auch gerne bereit, seiner Partnerin jeden Wunsch zu erfüllen und ihr Schutz, Geborgenheit und Sicherheit zu geben. Seine Idealpartnerin weiß, dass man über das Thema Eitelkeit bei ihm alles erreichen kann und oft sind die Beziehungen, in der der Löwe nur denkt, er würde herrschen, die von langer Dauer und liebesintensiver Beständigkeit.

Löwemann und Widderfrau …
… galoppieren voller Leidenschaft und Intensität durch ihr gemeinsames Leben. Und auch wenn seine Widderdame hin und wieder an einer fremden Station haltmacht, kann der Löwemann das relativ gut wegstecken. Zu groß ist hier sein Selbstwertgefühl, als dass er andere Männer als tatsächliche Bedrohung sehen könnte.

Lernaufgabe: In der Selbstliebe bleiben

Löwemann und Stierfrau …
… sind häufig Opfer eines hoch lodernden Strohfeuers, das nach dem ersten, heiß lodernden Brand den Anforderungen bzw. Realitäten des Alltags nicht standhält. Der Löwemann sucht seine Selbstbestätigung immer wieder durch heiße Flirts und hat hierbei kein Verständnis für die Eifersucht und das Besitzdenken seiner Stierfrau. Ein Dauermachtkampf, der die Liebe erstickt, ist vorprogrammiert.

Lernaufgabe: Bescheidenheit

Löwemann und Zwillingsfrau …
… ist eine von Liebe, aber auch von immer wieder aufflammenden Machtkämpfen geprägte Beziehung. Meist unterliegt dabei der Löwe, aber durch die geschickt eingesetzten Schmeicheleien seiner Partnerin merkt er das gar nicht. Und wenn, dann kann er auch mal darüber hinwegsehen, denn er weiß, dass er in seiner Zwillingsfrau eine Partnerin hat, die für ihn und mit ihm durch dick und dünn geht.

Lernaufgabe: Aufmerksamkeit

Löwemann und Krebsfrau …
… lieben sich, aber verlieren leider auch häufig den Blick füreinander. Der Löwemann muss lernen, Rücksicht auf seine fügsame Krebsdame zu nehmen, auch wenn diese ihm ihre Wünsche und Bedürfnisse nicht kommunziert. Allerdings neigt er dazu, sie dadurch herausfordern zu wollen, dass er auf ihren Schwächen herumtrampelt, was bei der verletzlichen Krebsdame genau zum gegenteiligen Ergebnis führt. Sie zieht sich zurück, anstatt ihm eine Partnerin auf Augenhöhe zu sein.

Lernaufgabe: Einfühlungsvermögen und Rücksichtnahme

Löwemann und die weibliche Jungfrau …
… sind wie Feuer und Eis. Häufig muss sich der Löwemann sehr kräftig ins Zeug legen, um seine verstandesorientierte Partnerin ein wenig aufzulockern. Selten hat sie zudem Verständnis für sein starkes Bedürfnis nach Selbstdarstellung und für seine Selbstvertliebtheit. Und so wird der Löwe seine Partnerin zwar innigst lieben, aber immer das Gefühl haben, nicht viel von dieser Liebe zurück zu bekommen.

Lernaufgabe: Liebe entsteht im eigenen Selbst

Löwemann und Waagefrau …
… passen in vielen Bereichen hervorragend zusammen. Allerdings bleibt der Waagefrau oft nichts anderes übrig, als sich zu verstellen, denn so viel Bewunderung und Anerkennung, wie der Löwe in dieser Konstellation fordert, kann sie ihm häufig nur mit Widerwillen geben. Und schafft sie es nicht, in diesem Punkt seinen Erwartungen gerecht zu werden, sucht er sich seinen Applaus gerne in fremden Revieren.

Lernaufgabe: Bescheidenheit

Löwemann und Skorpionfrau …
… geben einander nicht das, was sie für ihr Lebensglück brauchen. In dieser Beziehung wird der Löwemann stets nach der Bewunderung suchen, nach der sein Löwenherz hechelt. Zudem unterschätzt er seine Skorpiondame häufig und ist dann erstaunt, wie hartnäckig und teilweise tabulos sie ihre Herrschaftsansprüche durchsetzen kann. In der Skorpiondame findet der Löwe häufig seine Meisterin. Da er im Regelfall aber nur alleine auf dem Podest stehen will, hat diese Beziehung meistens nur kurze Zeit wirklich Bestand.

Lernaufgabe: Schönheit kommt von innen und nicht durch die Bewunderung von außen

Löwemann und Schützefrau …
… spielen auch gemeinsam gerne die erste Geige. Hier gibt es seltsamerweise fast nie Kämpfe um die Vormachtstellung. Der Löwemann ist einfach nur glücklich, dass er so eine ideale Partnerin gefunden hat, und gibt sich mit irgendwelchen kleinkarierten Streitereien oder Machtkämpfen gar nicht erst ab. Statt dessen investiert er seine ganze Liebesenergie dafür, seine geliebte Schützefrau rundum mit Aufmerksamkeit, Bewunderung und Geschenken zu verwöhnen.

Lernaufgabe: Was ist der Plural von Glück?

Löwemann und Steinbockfrau …
… sind in der Liebe sehr verschieden. Die romantische Ader des Löwemanns findet hier überhaupt keine Ansprache und auch sonst stellt die Steinbockfrau ihm durch ihre nüchterne Art viele Hindernisse in den Weg. Mit Kritik kann der Löwemann selbst in der liebevollsten Beziehung nur schwer umgehen und Grund für Vorwürfe und Kritik findet die Steinbockfrau in dieser Konstellation reichlich.

Lernaufgabe: Gegensatzvereinigung

Löwemann und der weibliche Wassermann …
… schwächen sich gegenseitig. Dem scharfen Verstand und der noch schärfen Zunge ist der Löwe meist nicht gewachsen. Sein Lebenselixier sind Schmeicheleien und Anbetung, doch seine Wassermannfrau denkt nicht einmal in schwachen Stunden darüber nach, ihm dieses zu geben. Häufig wird in dieser Konstellation das Selbstvertrauen des Löwen so geschwächt, dass von der anfänglich wilden Raubkatze mit der Zeit nicht mehr viel zu sehen ist.

Lernaufgabe: Selbstbehauptung

Löwemann und Fischefrau …
… lieben häufig aneinander vorbei. Der Löwe sucht stets den Reiz des Neuen und die Herausforderung des Alten. Er wird deshalb seine Fischefrau immer wieder provozieren. Er möchte, dass sie endlich aus sich herausgeht und ihn an ihrem Seelenleben teilhaben lässt. Sie aber vermisst in seinem Wesen die Wärme und Geborgenheit, die er ihr beim anfänglichen Werben versprochen hat. Häufig zieht sie sich schutzsuchend in ihre Innenwelt zurück und bleibt dort von dem vor ihren Türen tobenden Löwen völlig unbeeindruckt.

Lernaufgabe: Neuorientierung

So funktioniert die SMS-Beratung:

So funktioniert das Kartenlegen per SMS

Sende eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Deiner Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)

Beispiel: ASTRO Soll ich die Einladung annehmen? Eva 04.09.1976

Deine Vorteile

Weitere Artikel