Sonntag, 18 August 2019

Partneranalyse Fische Mann und alle Sternzeichen

Herr Fische…

… besteht aus einem Meer aus Gefühlen, die er liebend gerne mit seiner Partnerin teilen möchte. Der Fischemann lässt sich überwiegend von seiner Intuition und seinen Gefühlen leiten und vergisst dabei manchmal den Bezug zur Realität. Sein Selbstwertgefühl ist nicht besonders stark ausgeprägt, deshalb sollte die Frau, die einen Fischemann erobern möchte, bereit sein, selbst aktiv zu werden. Denn der Fischemann bevorzugt es häufig, die geliebte Partnerin aus der gesicherten Deckung heraus anzubeten, anstatt sie einfach zu erobern. Innerhalb einer Beziehung ist er stets hilfsbereit und ehrlich, auch Treue ist für ihn kein Thema. Bevor ein Fischemann fremdgeht, zieht er sich lieber in seine eigene Traumwelt zurück. In der für ihn alles gut ist und zu der sich seine Partnerin den Zutritt erst verdienen muss.

Fischemann und Widderfrau …
… stehen vor der großen Aufgabe, die Liebe trotz Spannungen am Leben zu halten. Oft kann der Fischemann sich gegen die Herrschsucht seiner Widderdame nicht durchsetzen und zieht sich dann enttäuscht und verletzt in seine eigene Welt zurück. Mit einer derartigen Zurückweisung aber kann die Widderfrau meistens nicht umgehen und somit stürmt sie an seinen Gefühlen vorbei, anstatt diese aufzubauen oder gar zu heilen.

Lernaufgabe: Weniger empfindlich sein.

Fischemann und Stierfrau …
… können gemeinsam die Liebe und das Leben genießen. Bei der Stierdame findet der Fisch das wohlige und gemütliche Heim, welches ihm einerseits Raum für seine Träume und andernseits den Rückhalt für ein erfolgreiches Berufsleben gibt. Und auch wenn sich der Fischemann durch die Überschwenglichkeit seiner Stierfrau immer wieder mal überfordert fühlt, ist diese Beziehung für ihn ein Nährboden dauerhafter Glückseeligkeit.

Lernaufgabe: Rechtzeitig Grenzen setzen.

Fischemann und Zwillingsfrau …
… fühlen sich meist nicht wirklich wohl miteinander. Der Fischemann braucht eine willensstarke und beständige Partnerin, die ihm die Zwillingsfrau aber in den meisten Fällen nicht sein wird. Sie selbst möchte sich nämlich viel lieber anlehnen und wenn nicht an ihn, denn eben an andere Männer. Das ist aber für einen Fischemann kein Zustand, den er dauerhaft aushalten möchte bzw. aushalten könnte.

Lernaufgabe: Kompromissbereitschaft

Fischemann und Krebsfrau …
… sind ein Gespann, das sich, wenn sie sich einmal gefunden haben, fast nicht mehr trennen lässt. Hier gibt es fast nichts, was die Harmonie und Eintracht stören könnte. Der Fischemann findet seine Gefühlswelt in der Seele seiner Krebsfrau gespiegelt und manchmal denkt er fast, dass sie sogar die gleiche Seele haben. Er teilt mit ihr sein Lebensziel und erfährt täglich aufs Neue, dass er sich auf seine Krebsfrau tausendfach verlassen kann.

Lernaufgabe: Wieviel Gefühl passt in einen Tag?

Fischemann und Löwefrau …
… sind in ihren Charaktertypen grundverschieden. Der Fischemann fühlt sich durch das Imponiergehabe seiner Löwedame oft nicht wohl und zieht sich schnell in seine eigene Welt zurück. Und diese kann er dann auch kompromisslos verschlossen halten. Ist er erst einmal enttäuscht, gibt es für ihn hier nämlich kein Zurück.

Lernaufgabe: Flexibilität

Fischemann und weibliche Jungfrau …
… suchen häufig aneinander vorbei. Während sich der Fischemann am liebsten im tiefen See seiner Gefühlswelt bewegt, analysiert die weibliche Jungfrau bevorzugt erst einmal all seine Handlungen und spart dabei weder mit Kritik noch Schelte. Letztendlich gibt es also nicht viel, was den Fischemann davon abhält, recht schnell das Weite zu suchen und mit großen Zügen davonzuschwimmen.

Fischemann und Waagefrau …
… sind in allen Lebensbereichen einer Meinung. Der Fischemann liebt es, seiner Waagefrau auch die materielle Welt zu Füßen zu legen. Er lässt sich gerne von ihrer Lebenslust anstecken. Nur wenn seine Waagefrau zu häufig in die Richtung anderer Männer blickt, muss er sie bremsen, indem er sich in seine eigene Welt zurückzieht. Das lenkt dann die Aufmerksamkeit seiner geliebten Waagefrau wieder zurück auf ihn und durch diesen kunstvollen Trick schafft er es häufig, diese große Liebe ein Leben lang aktiv mitzugestalten.

Lernaufgabe: Lebenslust ist ansteckend

Fischemann und Skorpionfrau …
… ergänzen sich einfach hervorragend. Der Fischemann braucht immer wieder Ruhe und Rückzug, um ergiebig in seine Traumwelt abtauchen zu können. Und dass er diese Rückzugszeit bekommt, dafür sorgt seine Skorpionfrau mit allen Kräften. Und als Dank dafür nimmt er sie häufig sogar mit hinab in die unendliche Weite seiner Gefühle und lässt auch dort ihre Hand niemals wieder los.

Lernaufgabe: Liebe ist tausendundein Gefühl

Fischemann und Schützefrau …
… mögen sich, das ist klar, aber die Liebe hat meistens keine Zeit zum Reifen. Der Fischemann sucht in seiner Partnerin eine kleine Heldin, die er verehren, anbeten und daheim auf einen Sockel stellen kann. Dazu aber ist die Schützefrau keinesfalls bereit, sie braucht einen Partner auf Augenhöhe, der gemeinsam mit ihr die Welt erkundet. Und so geht die Liebe häufig schon ein, bevor sie erste Knospen zeigen konnte.

Lernaufgabe: Weltoffenheit

Fischemann und Steinbockfrau …
… passen einfach hervorragend zusammen. In dieser Konstellation macht sich die Liebe breit und es gibt nichts, was sie wieder verscheuchen könnte. Der Fischemann findet bei seiner Steinbockfrau Fürsorge, Geborgenheit, Wärme, Liebe, Verständnis … alles reichlich und immer aus tiefstem Herzen. Zudem kann er sich in dieser Beziehung sehr gut auf seine Karriere konzentrieren, denn seine Steinbockfrau wird ihm auch hierfür alle Steine aus dem Weg räumen und mit Leib und Seele in jeder Hinsicht für ihn da sein.

Lernaufgabe: Liebe ist allumfassend

Fischemann und der weibliche Wassermann …
… bilden eine sehr krisengefährdete Konstellation. Der Fischemann verlässt sich komplett auf sein Gefühl und verliert dadurch häufig die Übersicht über die weltlichen Themen. Er möchte nur sein gemütliches Zuhause, über dessen Erhalt und Pflege er sich aber keine Gedanken macht. Er tritt sämtliche Verpflichtungen kommentarlos an seine Partnerin an, die aber selbst kein großes Interesse daran zeigt, diese zu übernehmen. So sind es häufig die Alltagspflichten, an dem diese Beziehung scheitert, selbst wenn die Liebe immer noch glüht.

Lernaufgabe: Verantwortung

Fischemann und Fischefrau …
… fühlen auf jeder Wellenlänge gleich. Hier regieren Gefühl, Melancholie und Romantik. Allerdings häufig im Übermaß, was dazu führen kann, dass der Alltag in dieser Konstellation leidet. Zudem sucht der Fischemann bei seiner Fischefrau Halt und Schutz, was sie ihm aber nicht bieten kann, da sie selbst führerlos ist. Eine weitere Gefahr in dieser gefühlsgeprägten Verbindung ist der gemeinsame Hang zur depressiven Verstimmung. Anstatt sich gegenseitig hochzuziehen, passiert es in dieser Konstellation häufig, dass beide sich vom Weltschmerz des anderen anstecken lassen und so beide mit der Zeit ihr Lachen verlieren.

Lernaufgabe: Lebensfreude

So funktioniert die SMS-Beratung:

So funktioniert das Kartenlegen per SMS

Sende eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Deiner Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)

Beispiel: ASTRO Soll ich die Einladung annehmen? Eva 04.09.1976

Deine Vorteile

  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Kein Abo-Modell
  • Erfahrene & seriöse Berater

Weitere Artikel