Partneranalyse Jungfrau Frau und alle Sternzeichen

Frau Jungfrau…

… zeigt sich stets bescheiden und zurückhaltend. Dennoch aber beobachtet sie aus ihrer Deckung heraus sehr aufmerksam, was um sie herum vorgeht. Somit wird jeder Partner, der um ihre Gunst wirbt, erst einmal kritisch betracht und nach strengen Vernunftskriterien analysiert. Große Chancen hat derjenige, der ihre Kompromisslosigkeit ebenso toleriert wie ihre manchmal etwas schwerfällige Art. Innerhalb einer Beziehung sucht sie nur selten nach einer Vormachtsstellung, allerdings sollte der Partner schon nahezu perfekt ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechen, um ihr dauerhaftes Wohlgefallen sichern zu können.

Die weibliche Jungfrau und der männliche Widder …
… sind nicht wirklich füreinander geschaffen. Oft sind die Gegensätzlichkeiten so stark, dass sie keine gemeinsame Basis für ihre Liebe finden. Wenn der Widder sich voller Enthusiasmus auf neue Ideen stürzen will, bremst ihn die weibliche Jungfrau aus, indem sie das komplette Thema von Grund auf analysiert und zerredet. Mit ihrer Anhänglichkeit neigt sie dazu, ihren Widdermann einzuengen. Dieser kann dann fast nicht mehr anders, als in wildem Tempo davonzustürmen.

Lernaufgabe: Sich für Neues öffnen

Die weibliche Jungfrau und der männliche Stier …
… leben glücklich miteinander in Harmonie und Wohlstand. Die zwei finden so viele Gemeinsamkeiten, dass es keinerlei Machtkämpfe oder Besitzdenken braucht. Die weibliche Jungfrau ist zwar manchmal distanziert, hat aber trotzdem immer ein offenes Ohr für ihren Stiermann. Treue ist für beide selbstverständlich und auch die materielle Einstellung beider Sternzeichen bietet die perfekte Basis für eine dauerhafte Beziehung.

Lernaufgabe: Liebe braucht keinen Verstand

Die weibliche Jungfrau und der männliche Zwilling …
… sind voller Gegensätze. Die weibliche Jungfrau fordert von ihrem Zwillingspartner Sicherheit und Beistand, weshalb er sich immer wieder genötigt fühlt, über die von ihr gezogenen Grenzen zu springen und auszubrechen. Bei Konflikten neigt die weibliche Jungfrau dazu, ihre wahren Gefühle über ihre Unzufriedenheit erst dann preiszugeben, wenn so gut wie nichts mehr zu retten ist.

Lernaufgabe: Klarheit vermitteln

Die weibliche Jungfrau und der männliche Krebs …
… passen auf ganz erstaunliche Weise sehr harmonisch zusammen. Erstaunlich deshalb, weil beide das erst mit der Zeit feststellen, denn anfangs sind die Gegensätze schon sehr dominierend. Die zurückhaltende Jungfrau ist ein fester Haltepunkt für ihren Krebsmann und dieser dankt ihr diese Sicherheit gerne mit liebevollen Geschenken.

Lernaufgabe: Liebe gibt es auch erst auf den zweiten Blick

Die weibliche Jungfrau und der männliche Löwe …
… scheitern häufig an ihren unterschiedlichen Temperamenten. Während die weibliche Jungfrau eher auf Distanz bleibt, versucht der Löwe zumeinst vergeblich, sie mit seinem Feuer anzustecken. Zudem hat die weibliche Jungfrau überhaupt kein Verständnis für seine Herrschaftsansprüche und denkt nicht einmal im Traum daran, ihm die Schmeicheleien zu schenken, die er so sehnsüchtig von ihr erwartet.

Lernaufgabe: Mehr Sonne ins Herz lassen

Die weibliche Jungfrau und die männliche Waage …
… stehen sich gegenseitig häufig im Weg. Die weibliche Jungfrau will ihr leben in materieller Sicherheit und braucht auch einen starken Rahmen, in den sie sich einfügen kann. Hiervon aber will ihr Waagemann gar nichts wissen und zieht es stattdessen lieber vor, weiterhin seiner Leichtlebigkeit zu frönen.

Lernaufgabe: Flexibiltät

Die weibliche Jungfrau und der männliche Skorpion …
… sind überwiegend auf der Verstandesebene miteinander verbunden. Die Jungfrau fühlt sich häufig durch die sexuelle Überbetonung des Skorpions überfordert. Auch mit der Herrschsucht ihres Partners kann sie nicht konstruktiv umgehen und deshalb zieht sie häufig einen schützenden Eispanzer um ihr Herz und kommuniziert mit ihrem Partner nur noch auf der Verstandesebene.

Lernaufgabe: Das Herz offen halten

Die weibliche Jungfrau und der männliche Schütze …
… stecken voller Gegensätzlichkeiten. Die weibliche Jungfrau ist beständig und hat kein Interesse daran, den gewohnten Trampelpfad zu verlassen. Der Schütze hingegen möchte hinaus ins weite Leben und jedes Abenteuer und jedes Risiko wagen. Und da seine geliebte Partnerin hier eher bremst als mitzieht, bleibt ihm häufig nichts anderes übrig, als seinen Weg alleine zu gehen.

Lernaufgabe: Risikobereitschaft

Die weibliche Jungfrau und der männliche Steinbock …
… prüfen sich zuerst, bevor sie sich lange binden. Hat der Steinbock in den Augen seiner weiblichen Jungfrau die Prüfung bestanden, dann wird sie alles dafür tun, ihm ein angenehmes und vor allem in materieller Hinsicht sicheres Leben zu bieten. Und selbst wenn er seine Freiheiten in dieser Beziehung gar nicht auskosten möchte, so hat sie gar kein Problem damit, ihn an der langen Leine laufen zu lassen.

Lernaufgabe: Verstand passt gut zur Liebe

Die weibliche Jungfrau und der männliche Wassermann …
… lieben sich auf eine vernünftige und häufig auch betont intellektuelle Art und Weise. Die Jungfrau neigt in dieser Beziehung zu besonders intensiver Sparsamkeit, was allerdings von ihrem Wassermann so nicht immer akzeptiert werden kann. Doch da die beiden sich ansonsten auf fast allen Gebieten sehr gut verstehen, ist diese Konstellation zwar sehr verstandesorientiert, aber dennoch dauerhaft ausgelegt.

Lernaufgabe: Großzügigkeit

Die weibliche Jungfrau und der Fischemann …
… schwingen nur sehr selten auf der gleichen Wellenlänge. Die weibliche Jungfrau betrachtet das gemeinsame Leben vor allem von der verstandesbetonten und intellektuellen Seite. Der Fischemann hingegen möchte in die Tiefen seine Traumwelt hinabsteigen und von dort aus seine Partnerin anbeten. Allerdings gibt es zwischen diesen beiden Welten keine Verbindung und so gehen diese beiden Sternzeichen häufig recht schnell wieder ihre eigenen Wege.

So funktioniert die SMS-Beratung:

So funktioniert das Kartenlegen per SMS

Sende eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Deiner Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)

Beispiel: ASTRO Soll ich die Einladung annehmen? Eva 04.09.1976

Deine Vorteile

Weitere Artikel