Partneranalyse Löwe Frau und alle Sternzeichen

Frau Löwe…

… ist auch in der Liebe stets eine stolze Regentin und wer sie erobern möchte, muss ihr vorab erst einmal große Bewunderung zollen. Kritik hat im stolzen Löwinnendasein keinen Platz, deshalb kann eine falsche oder unbedachte Bemerkung schnell eine Krise auslösen. Allerdings nicht bei der stolzen Löwin, sondern bei ihrem Partner, den sie gerne mal gezielt mit ihren Launen bestraft. Ihre eigene Selbstsicherheit ist unumstößlich und häufig spielt sie lange mit ihrem Partner, bevor sie ihn endlich ernst nimmt. Sie braucht auf jeden Fall die Herausforderung und auf ihren gewohnten Luxus wird sie im Regelfall keinesfalls verzichten.

Löwefrau und Widdermann …
… sind häufig ein Paar wie aus einem abenteuerlichen Liebesroman. Bei ihrem Widdermann findet die Löwefrau die Reize und Herausforderungen, die ihre eigene Dynamik aktiv halten. Auch in puncto Selbstbestätigung und Selbstausdruck steht ihr der geliebte Widdermann nur selten im Weg. Tief in ihrem Inneren bewundert sie ihn und ist stolz darauf, von ihm geliebt zu werden. An der Seite einer Löwedame kann ein Widdermann sehr schnell die steile Karriereleiter hochsteigen, denn sie selbst schmückt sich ja auch gerne mit seinen Erfolgen.

Lernaufgabe: Selbst ist die Frau

Löwefrau und Stiermann …
… befinden sich meist in einem dauernden Machtkampf. Langeweile wird es in dieser Konstellation nicht geben. Eher aber Schwierigkeiten, die sich durch die jeweilige Unnachgiebigkeit verstärken. Auch streunt die Löwefrau gerne mal durch fremde Reviere, wofür ihr Stiermann überhaupt kein Verständnis hat. Und obwohl sich die Löwefrau in ihren Charaktereigenschaften häufig im Wesen ihres Stiergefährten wiederfindet, ist Harmonie in dieser Beziehung nur selten zu finden.

Lernaufgabe: Nachgiebigkeit

Löwefrau und Zwillingsmann …
… führen eine Beziehung auf Augenhöhe. Gerne ist sie ihrem Zwillingspartner eine großzügige, liebevolle Partnerin, die Verständnis für seinen großen Freiheitsdrang hat. Schließlich möchte sie selbst ja auch an der langen Leine geführt werden. Und so lange der Zwillingsmann ihr die Aufmerksamkeit und Bewunderung zollt, die sie wie selbstverständlich von ihm erwartet, wird sie auch gerne auf ihre Machtkämpfe verzichten.

Lernaufgabe: Liebe ist die stärkste Macht

Löwefrau und Krebsmann …
… schenken sich gegenseitig tiefe Geborgenheit. Die Löwefrau ist gerne bereit, ihrem Krebsmann genau die Aufmerksamkeit und Bewunderung zu zollen, die sie ja eigentlich sonst für sich selbst einfordert. Natürlich will sie trotzdem auf ihren Herrschaftsanspruch nicht verzichten. Aber das braucht sie auch nicht. Der Krebsmann ordnet sich ihr gerne unter. Bei ihr findet er Schutz und Sicherheit und ist glücklich darüber, wenn er sie auf Händen tragen darf.

Lernaufgabe: Wie viel Liebe kann ich tragen?

Löwefrau und männliche Jungfrau …
… kann manchmal an der unterschiedlichen Einstellung zum Thema Geld scheitern. Sie ist ein Luxusgeschöpf und somit der Meinung, dass für sie nichts zu teuer ist. Das führt immer wieder zu Streitereien, welche durch das Besitzdenken der männlichen Jungfrau noch verstärkt werden. Sie möchte schließlich nicht an der kurzen Leine geführt werden. Sie ist schließlich stets im Bewusstsein ihrer Freiheit und macht somit nur, was sie selbst im Moment für richtig hält.

Lernaufgabe: Sparsamkeit

Löwefrau und Waagemann …
… legen viel Wert darauf, sich gegenseitig Genuss zu verschaffen. Der Versuch der Löwedame, den Ton anzugeben, wird vom Waagemann meist kompromisslos abgeschmettert. So gibt es in dieser eigentlich fast perfekten Beziehung trotzdem eine große Konfliktebene. Der beiderseitige Egoismus gießt zudem noch Öl ins Feuer. Gesellschaftlich aber tanzen beide auf dem gleichen Parkett. Selbst wenn es hier häufig mal kracht, kann dies eine dauerhafte und intensive Verbindung bleiben.

Lernaufgabe: Liebe ist Genuss in allen Bereichen.

Löwefrau und Skorpion …
… führen einen Dauermachtkampf. Vor allem das Thema Treue ist ein ständiger Krisenherd. Wenn der Skorpionmann seiner Löwedame Anerkennung und Schmeicheleien verweigert, holt sie sich diese eben anderswo. Das bisschen, was die beiden gemeinsam haben, wird zudem oft durch die Sturheit der Löwedame zerstört, weil sie auch hier wieder nur ihren eigenen Willen durchsetzen möchte.

Lernaufgabe: Nachgeben

Löwefrau und Schützemann …
… sprühen nur so vor Begeisterung füreinander. Die tiefen Gefühle füreinander finden Resonanz in der Wesensart des anderen. Zumeist findet die Löwefrau bei ihrem geliebten Schützemann so viel Beachtung und Aufmerksamkeit, dass sie ihre Abenteuer nur noch in der eigenen Beziehung sucht. Und selbst, wenn ihr Temperament manchmal mit ihr durchgeht, so hegt ihr Schützemann hierfür stets immer wieder ein liebevolles und fürsorgendes Verständnis.

Lernaufgabe: Die Liebe ist ein wundervolles Abenteuer

Löwefrau und Steinbock …
… kämpfen ständig um die Machtposition. Hier steht Liebe meist nur an der zweiten Stelle, denn die nie endende Klärung der Rangordnung hat Vorrang. Beiden fehlt in dieser Konstellation das Verständnis und das Einfühlungsvermögen für die Wünsche und Bedürfnisse des Partners. Und vor allem der Umstand, dass der Steinbock seine Löwedame komplett links liegen lassen kann, führt häufig zu völligem Stillstand, obwohl noch sehr viel Liebe da ist.

Lernaufgabe: Verständnis

Löwefrau und Wassermann …
… führen eine hochexplosive Beziehung. Die Löwedame pocht meist ohne Erfolg auf die ihr zustehende Bewunderung und den Tanz in der ersten Reihe. Und auch auf der Gefühlsebene hat sie immer wieder das Gefühl, dass es beim Wassermann nichts Greifbares gibt. Gefühle sind für ihn Nebensache, er will sich mehr auf seine eigenen Ideen konzentrieren und hat somit bei der materiell eingestellten Löwendame meist schon von Anfang an verloren.

Lernaufgabe: Auch mal den anderen wahrnehmen

Löwedame und Fischemann …
… führen eine Beziehung, die von der Dominanz der Löwedame geprägt ist. Die Löwedame unterschätzt ihn häufig und provoziert ihn immer wieder mit ihrem Herrschergehabe. Der Fischemann lässt sich das nach außen hin gefallen. Allerdings zieht er sich dabei in seine Traumwelt zurück und bis die Löwedame endlich merkt, dass er nun völlig zugemacht hat, ist es für eine Versöhnung bereits viel zu spät.

Lernaufgabe: Einfühlungsvermögen

So funktioniert die SMS-Beratung:

So funktioniert das Kartenlegen per SMS

Sende eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Deiner Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)

Beispiel: ASTRO Soll ich die Einladung annehmen? Eva 04.09.1976

Deine Vorteile

Weitere Artikel