Sonntag, 18 August 2019

Partneranalyse Schütze Frau und alle Sternzeichen

Frau Schütze…

… kann sich manchmal nur schwer entscheiden, für wen sie sich denn nun entscheiden soll. Viele bemerkenswerte Partner sind im Angebot, aber wo ist bitteschön der Richtige? Er muss in vielen Bereichen glänzen, ihre Abenteuerlust unterstützen, ihren Optimismus lieben und damit leben können, dass er sie stets mit einem großen Freundeskreis teilen muss. Frau Schütze braucht innerhalb einer Beziehung viel Aufmerksamkeit. Großzügige Geschenke gehören zum Alltag dazu. Wer in den dauerhaften Genuss ihres kreativen und erfolgreichen Daseins kommen möchte, der muss sich schon etwas Besonderes einfallen lassen, damit die Wahl letztendlich auf ihn fällt.

Schützefrau und Widdermann …
… fühlen sich beieinander angekommen. Allerdings muss sich die Schützefrau immer wieder gegen den Führungsanspruch ihres Widdermannes behaupten. Die Schützefrau ist nämlich nicht der Typ, der sich gerne unterordnet und manchmal braucht es viele Kämpfe, bis beide den Kompromiss gefunden haben, der für beide das dauerhafte und beständige Glück bedeutet.

Lernaufgabe: Diplomatie

Schützefrau und Stiermann …
… sind zwei entgegengesetzte Pole. Die Schützefrau braucht ihre Freiheit und Selbstständigkeit, was aber für den Stier eine permanente Kriegserklärung darstellt. Was den beiden zugutekommt, ist die diplomatische und geschickte Art der Schützefrau, ihm ihre Wünsche so zu vermitteln, dass er denkt, es wären seine eigenen. Das mindert zwar nicht alle Schwierigkeiten, denen beiden aufgrund ihrer verschiedenen Temperamente ausgesetzt sind, aber es hilft ihnen dennoch, dass es mehr Zeit und Raum für die tiefe Liebe gibt, die die beiden verbindet.

Lernaufgabe: Diplomatie auch manchmal zum Wohl des anderen einsetzen

Schützefrau und Zwillingemann …
… lieben und respektieren sich und das jeweilige Bedürfnis nach Freiheit und Eigenständigkeit. Die extravaganten Unternehmungen der Schützefrau überfordern zwar manchmal das gemeinsame Budget, aber irgendwie schafft es die Schützefrau dann doch, dass ein unerwarteter Geldsegen die Beziehung auch in materieller Hinsicht bereichert. Beide lieben das lockere Leben, wobei der Zwillingemann diese Lockerheit manchmal zu wörtlich nimmt und somit Treuebruch immer wieder ein Streitthema sein kann.

Lernaufgabe: Treue

Schützefrau und Krebsmann …
… lieben sich in unruhigen Zeiten. Die Schützefrau braucht Abwechslung, Anregung und immer wieder neue Herausforderungen, die sich allerdings im trauten Heim ihres Krebsmannes nicht finden lassen. Deshalb neigt sie immer wieder dazu, ihren Krebsmann anzuschubsen und in die weite Welt hinauszutreiben, was für diesen natürlich erst recht Grund und Anlass ist, dichtzumachen und seine Gefühlswelt vor seiner Schützedame zu verschließen.

Lernaufgabe: Ruhiger werden

Schützefrau und Löwemann …
… bilden nicht nur die perfekte Lebens-, sondern auch eine harmonische Liebesgemeinschaft. Die Schützefrau entspricht in ihrem Wesen und Temperament exakt den Wunschvorstellungen ihres Löwemannes. In dieser Konstellation ist sogar bedingungslose Treue kein Problem für ihn. Gerne teilt die Schützefrau ihre Gefühlswelt mit ihm. Und auch wenn sie auf Luxus und extravagante Geschenke nicht unbedingt verzichten kann, ist er immer wieder gerne bereit, ihr jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Lernaufgabe: Liebe ist ein Wunschkonzert

Schützefrau und die männliche Jungfrau …
… tanzen nicht im gleichen Takt. Die Schützefrau will hinaus auf die große Bühne des Lebens, das aber von der männlichen Jungfrau mit großer Skepsis betrachtet wird. Ihm ist das Leben draußen vor seiner heimeligen Rückzugsstätte sehr suspekt. Und zudem fühlt er sich neben seiner kontaktfreudigen Partnerin auch immer irgendwie als Außenseiter, der wegen seiner Andersartigkeit auch von seiner Schützepartnerin nicht wirklich ernst genommen wird.

Lernaufgabe: Selbstbewusstsein

Schützefrau und Waagemann …
… sind sich in ihrem Freiheitsbedürfnis sehr ähnlich. Die Schützefrau blüht an der Seite ihres Waagepartners förmlich auch und zeigt sich in allen Bereichen der Liebe und des Lebens von ihrer besten Seite. Und dazu hat sie auch allen Grund, denn ihr Waagemann wird niemals Bremse, sondern stets frische Energie für den unermüdlichen Motor ihrer Lebenslust sein.

Lernaufgabe: Pioniergeist

Schützefrau und Skorpionmann …
… können sich in der Liebe fast verzehren, sind aber dem gemeinsamen Alltag meistens nicht gewachsen. Die Schützefrau findet überhaupt kein Verständnis für das Besitzdenken ihres Skorpionmannes und macht von dieser Ablehnung auch keinen Hehl. Ohne ihn lange zu fragen, macht sie so oder so, was sie will. Seine Lebensziele sind nicht ihre, was zusätzlich für hochexplosiven Streitbrennstoff sorgt!

Lernaufgabe: Hilfsbereitschaft

Schützefrau und Schützemann …
… wird es gemeinsam niemals langweilig werden. Dafür sind beide zu abenteuerlustig, erfindungsreich, spontan und gesellig. In dieser Konstellation hat jeder seine Freiheit, die allerdings häufig dafür sorgt, dass beide zu oft verschiedene Wege gehen. Denn jeder ist ja für sich ein Dickkopf und denkt nicht daran, nachzugeben und sich den Ideen und Vorstellungen des anderen anzupassen.

Lernaufgabe: Anpassung

Schützefrau und Steinbockmann …
… werden sich in ihrer Beziehung wohl nur selten sehen. Denn die Schützefrau will hinaus und auf der Bühne der Welt tanzen. Der Steinbockmann hingegen brütet in dieser Konstellation erst recht seine Häuslichkeit aus. In den Augen der Schützefrau ist der Steinbockmann konservativ und spießig und häufig lässt sie auch keine Gelegenheit aus, ihm ihre kritische Meinung über ihn an den Kopf zu werfen. Streitereien sind somit vorprogrammiert, die zwar schwelen, aber nicht ausbrechen können, weil beide zu selten zur gleichen Zeit am gleichen Ort sind.

Lernaufgabe: Häuslichkeit

Schützefrau und der männliche Wassermann …
… ergänzen sich harmonisch und in vielen Bereichen. Häufig verliert sich die Schützefrau in ihrer spontanen Art und anstatt hart aufzuschlagen, fängt ihr geliebter Wassermann sie fürsorglich und liebevoll auf. Natürlich spart er dabei nicht an Kritik, aber seltsamerweise kann die Schützefrau in der Konstellation gut damit umgehen. Sie schätzt seine Klugheit und seinen Intellekt und fühlt sich deshalb nur inspiriert statt bevormundet.

Lernaufgabe: Liebe ergänzt sich

Schützefrau und Fischemann …
… kommen häufig über gegenseitige Sympathie nicht hinaus. Die gemütliche Ruhe und das nach innen gekehrte Wesen sind der Schützefrau meist viel zu langweilig, als dass sie sich wirklich die Zeit nehmen würde, Liebe reifen und wachsen zu lassen. Auch nervt es sie häufig, dass er sie zu einem Heimchen am Herd machen möchte, wozu sie – bei aller Liebe – gerade in dieser Konstellation meistens gar nicht bereit ist.

Lernaufgabe: Häuslichkeit

So funktioniert die SMS-Beratung:

So funktioniert das Kartenlegen per SMS

Sende eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Deiner Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)

Beispiel: ASTRO Soll ich die Einladung annehmen? Eva 04.09.1976

Deine Vorteile

  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Kein Abo-Modell
  • Erfahrene & seriöse Berater

Weitere Artikel