Montag, 18 November 2019

Partneranalyse Waage Mann und alle Sternzeichen

Herr Waage…

… wünscht sich eine kluge und verständnisvolle Partnerin, die mit ihm Harmonie und Lebensfreude teilt. Herrschaftsansprüche und Machtkämpfe sind Gift für seine Frieden suchende Seele. Er achtet überwiegend auf Humor und Großzügigkeit, aber auch ein attraktives, gepflegtes und repräsentatives Auftreten ist ihm sehr wichtig. Wer Geschenke und zärtliche Aufmerksamkeiten liebt, der ist an seiner Seite richtig und wird sich, wenn das Thema Treue nicht so wichtig ist, ein Leben lang an seiner Seite verwöhnt und unterhalten fühlen.

Waagemann und Widderfrau …
.. haben häufig das Gefühl, dass die Liebe sie auf den ersten Blick ereilt. Dabei macht der Waagemann aber häufig Versprechen, die er auf Dauer nicht halten kann, denn mit der Dauerpower und Herrschsucht seiner Gefährtin kann sein harmoniebedürftiges Wesen langfristig nicht mithalten.

Lernaufgabe: Öfter mal Nein sagen

Waagemann und Stierfrau …
…erliegen häufig recht schnell ihrer gegenseitigen Anziehungskraft. Der harmoniebedürftige Waagemann schafft es auch immer wieder, die Besitzansprüche seiner Partnerin wegzustecken, ohne sich dadurch allzu sehr eingeengt zu fühlen. Und egal, wie sehr seine Stierfrau gerade am Toben ist, er schafft es immer wieder, beruhigend und zügelnd auf sie einzuwirken.

Lernaufgabe: Liebe ist alles.

Waagemann und Zwillingsfrau …
… finden beieinander meist die große Liebe. Bei seiner Zwillingsfrau findet der Waagemann alles, was sein harmoniebedürftiges Herz sucht. Und dafür lässt er seiner Zwillingsdame all den Freiraum, den sie benötigt, um immer gerne an seiner Seite zu sein. Mit ihr kann er über alles reden, auch wenn sie meist mehr außer Haus als gemeinsam zuhause sind. Diese Konstellation ist für den Waagemann ein reiner Glücksgriff und für seine Zwillingsdame natürlich auch.

Lernaufgabe: Wieviel Glück passt in eine Waagschale?

Waagemann und Krebsfrau …
… ergänzen sich fast perfekt in ihrer Suche nach Harmonie und Gleichberechtigung. Der Waagemann wächst an der Seite seiner Krebsdame oft über sich selbst hinaus, indem er großzügig aus seinem Vorrat an Zärtlichkeiten schöpft. Auch gelingt es ihm häufig, im rechten Maße einfühlsam zu sein. Er sollte nur darauf achten, häufiger daheim zu sein, denn mit seiner Flatterhaftigkeit kann seine Krebsdame nicht immer tolerant umgehen.

Lernaufgabe: Schön ist es, daheim zu sein!

Waagemann und Löwefrau …
… sind beide Egoisten. Dies führt dann immer wieder zu Kämpfen darum, wessen Wunsch oder Wille denn jetzt umgesetzt wird. Der Waagemann hat immer irgendwie Angst, er könnte von dem Herrschaftsdenken seiner Löwedame eingeengt werden und so kann es passieren, dass er sich sehr selten daheim blicken lässt. So kann seine Löwefrau zuhause das Zepter schwingen, ohne dass er selbst viel dafür tun muss. Doch trotz des hohen Streitpotentials findet man hier viel Liebe, weshalb diese Beziehung sich für lange Zeit verankert.

Lernaufgabe: Sich selbst nicht so wichtig nehmen

Waagemann und weibliche Jungfrau …
… treffen sich nur selten auf der gleichen Lebensbahn. Während die Jungfrau zuhause das Geld zusammenhalten möchte, zieht es ihren waage-mutigen Partner ins bunte und gesellschaftliche Leben. Für all die einengenden Besitzansprüche seiner weiblichen Jungfrau hat er kein Verständnis, weshalb er auch mit dem Thema Treue sehr großzügig umgeht.

Lernaufgabe: Mehr nach innen schauen

Waagemann und Waagefrau …
… ergänzen sich durch ihre Gemeinsamkeiten. Und obwohl sie eigentlich auf Harmonie und Ausgeglichenheit gepolt sind, haben sie hier, in dieser Konstellation, plötzlich beide einen Hang zur Unnachgiebigkeit. Und obwohl sie sich beide tief und innig lieben, passiert es häufig, dass es allein dieser beiderseitige Dickkopf ist, der einen Bruch in die ansonsten intakte Beziehung bringt.

Lernaufgabe: Harmonie auch in der Beziehung praktizieren

Waagemann und Skorpionfrau …
… müssen sich häufig erst über das Thema Freiheit und Eifersucht klar werden, bevor sie sich in Richtung Liebe bewegen können. Der Waagemann fühlt sich schnell vom Besitzdenken seiner Partnerin eingeengt und die daraus folgenden Streitereien stören seine Harmoniesucht empfindlich. Es gelingt ihm zwar häufig, die zornigen Gefühlsausbrüche seiner geliebten Skorpionfrau zu dämpfen, aber ein kleiner Stachel der Unzufriedenheit bleibt dennoch jedes Mal zurück.

Lernaufgabe: Klarheit vermitteln

Waagemann und Schützefrau …
… kämpfen nicht, sondern gehen als Freunde und Geliebte durch das gemeinsame Leben. An der Seite seiner Schützefrau wird es dem Waagemann bestimmt nie langweilig werden, denn sie sorgt stets dafür, dass sein Herz vor Freude, Aufregung, Spannung oder Lebenslust pocht. Im Alltag und in der Liebe sind die beiden die perfekte Ergänzung und evtl. kleine Konflikte werden schnell, effektiv und vor allem gemeinsam gelöst.

Lernaufgabe: Lebenserfüllung

Waagemann und Steinbockfrau …
… fühlen miteinander, was Ernüchterung bedeutet. Für den Waagemann wird seine Steinbockfrau äußerlich immer attraktiv und reizvoll erscheinen. Aber die Lebenseinstellung und das Bedürfnis nach dem immer gleichen Trampelpfad sind die Hölle für ihn. Soviel Eintönigkeit und Langeweile, das hält er nicht aus. Doch anstatt hier mal kräftig auf den Tisch zu hauen und seine Meinung kundzutun, tänzelt er nur schweigend und in Gesellschaft anderer Menschen in die weite Welt hinaus.

Lernaufgabe: Durchsetzungsvermögen

Waagemann und der weibliche Wassermann …
… lieben sich auf Augenhöhe. Hier ist jeder Tag ein Fest der Liebe, das Knistern zwischen den beiden ist häufig auch noch nach langer Zeit so intensiv wie am ersten Tag. Der Waagemann schafft es immer wieder, seine Wassermannfrau durch seine Aufmerksamkeit zu überraschen. Das sind nicht immer nur luxuriöse oder teure Geschenke, sondern auch liebevolle Ideen, die er kreativ umsetzt. Und auch in Bezug auf Kontaktfreudigkeit und Gesellschaftsleben sprechen beide dieselbe Sprache.

Lernaufgabe: Liebe ist ein Geschenk, das immer passt!

Waagemann und Fischefrau …
… finden sich häufig im Chaos wieder. Der Waagemann verzweifelt manchmal fast an dem fehlenden Realitätsbezug seiner Partnerin. Sie sieht ihn als Held, als Beschützer und großen Zuhörer und möchte immer gemeinsam mit ihm in ihre Traumwelt abtauchen. Von dort aus aber lässt sich der Alltag nicht regeln. Und da der Waagemann diesen „Job“ eigentlich aber lieber seiner Partnerin überlassen würde, gibt es hier häufig Schwierigkeiten, weil die Liebe im Chaos des Alltags versinkt.

Lernaufgabe: Auch Liebe braucht ihre Ordnung

So funktioniert die SMS-Beratung:

So funktioniert das Kartenlegen per SMS

Sende eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Deiner Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)

Beispiel: ASTRO Soll ich die Einladung annehmen? Eva 04.09.1976

Deine Vorteile

  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Kein Abo-Modell
  • Erfahrene & seriöse Berater

Weitere Artikel